Etappe 4 - PEAKBREAK - The Alps Race
1457
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1457,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Etappe 4

GRÖDEN – ALGUND

Mittwoch, 5. Juli

123km | 2.900hm

Tour de Südtirol mit atemberaubenden Ausblicken

Gröden – Waidbruck – Ritten – Sill – Meran – Algund

Fast steht ein „Race Across Südtirol“ an. Von Ost nach West bietet dieser Tag Panoramen auf fast alle berühmten Bergmassive des Landes. Zunächst rollt das Feld durch das Grödnertal zurück Richtung Eisacktal. Von Waidbruck steigt es dann Richtung Ritten zu den einzigartigen Erdpyramiden, auf die man kurz einen Blick werden kann. Nach der Abfahrt nach Sill steht die malerische Hochebene über den Salten auf der Route. Von hier geht es dann talwärts und vorbei an Meran direkt in den Nachbarort Algund.

Start: 9:00 Uhr

Zielschluss: 17:30 Uhr

MAPS

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Category
Etappe